Burschen holen ersten Kärntner Meistertitel der Saison im u20 Bewerb

Unsere u20 Burschen holten sich souveräner als gehofft den Kärntner Meistertitel in dieser Saison mit einem eindeutigen 2:0 Erfolg über den SK Aich/Dob im heimischen Sportpark Klagenfurt. Mannschaft zwei der Burschen schlug sich wacker - vor allem unsere Neuzugänge Kevin, Simon und Frederick waren eine positive Überraschung. Bei den Mädchen vergab man leider die Chance auf Bronze. Eine knappe 1:2 Niederlage im Spiel um Platz 3 gegen Brückl hotvolleys bescherte uns den undankbaren 4. Platz.